direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Ella Eisemann

Lupe

Studentische Mitarbeiterin
Forschungsgruppe: Die Verkehrswende
als sozial-ökologisches Real-EXPERIment

Technische Universität Berlin
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Fachgebiet Nachhaltige Mobilität
und transdisziplinäre Forschungsmethoden

Sekr. MAR 1-1
Marchstraße 23
10587 Berlin

Webseite: www.experi-forschung.de
Twitter: @EXPERIforschung

Kurzbiographie

Ella Eisemann unterstützt seit Dezember 2021 das Forschungsteam des EXPERI-Projekts als studentische Hilfskraft. Ihren Bachelor (B.Sc.) hat sie an der Universität Tübingen in Kognitionswissenschaft absolviert. Sie studiert den Masterstudiengang (M.A.) Urbane Zukunft an der Fachhochschule Potsdam, welcher sich inter- und transdisziplinär mit urbanen Transformationsprozessen beschäftigt.

Dort fokussiert sie sich vor allem auf die Mobilitätswende und auf die Nutzung von (Open) Data in urbanen Kontexten. Die Mitarbeit bei EXPERI verbindet ihr Interesse an sozialen (Un-)Gerechtigkeiten in städtischen Räumen mit der persönlichen Motivation eine nachhaltige Transformation der Mobilität voran zu bringen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe