TU Berlin

Institute of Vocational Education and Work StudiesChristian Stoll

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Christian Stoll, M.Ed.

Lupe

Fachgebiet: Fachdidaktik Elektro-, Fahrzeug-, Informations-, Medien- und Metalltechnik
Anschrift: Marchstr. 23, 10587 Berlin
Raum: MAR 1.048
Tel.: 030/314-24972

E-Mail: christian.stoll(at)tu-berlin.de

Beratung und Betreuung für das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten
Beratung Masterstudiengänge als Quereinstieg (Q-Master)

Sprechstunden: nach Vereinbarung

 

Beruflicher Werdegang

Christian Stoll studierte Elektrotechnik und Sozialkunde an der Technischen Universität Berlin und der Freien Universität Berlin; Abschluss als Master of Education (2016). Dabei beschäftigte er sich schwerpunktmäßig mit den Themen Einsatz digitaler Medien in der Beruflichen Bildung, Virtual Reality-Systeme im Unterricht und Medienkompetenzentwicklung. Während des Studiums arbeitete er von 2013 bis 2016 als studentischer Mitarbeiter mit Lehraufgaben im Fachbereich Mess- und Diagnosetechnik der TU Berlin.

Seit 2016 ist Christian Stoll im Projekt TUB-Teaching als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Konzeption, Durchführung und Evaluation einer Lehrveranstaltung für Lehramts-Studierende der beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik im Rahmen eines Lehr-Lernlabors zuständig.

To top

Forschungsschwerpunkte

  • Digitale Medien in der Beruflichen Bildung
  • Virtual Reality-Systeme im Unterricht
  • Medienkompetenzentwicklung

To top

Publikationen

Stoll, C. & Schütte, F. (2019): Praxisorientierte Lehrkräftebildung am Beispiel des Lehr-Lern-Labors Elektrotechnik der TU Berlin. In Pfetsch, J. & Stellmacher, A. (Hg.): Lerngelegenheiten und Berufswahlmotivation im beruflichen Lehramtsstudium, Waxmann Verlag GmbH

Stoll, C. & Schroeder, F. (2019): Das Lehr-Lern-Labor Elektrotechnik der TU Berlin : Die Atari-Punk-Konsole als Handlungsprodukt eines Lehr-Lern-Labors für die Lehramtsausbildung der Beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik. DepositOnce (TU Berlin), http://dx.doi.org/10.14279/depositonce-8540

Stoll, C. (2019): Virtual Reality und Augmented Reality: Aktuelle Entwicklungen und deren Einsatz in Industrie, Handwerk und der beruflichen Bildung. In: Bildung und Beruf: Zeitschrift des Bundesverbandes der Lehrkräfte für Berufsbildung E.V.,  S. 166 - 172

Stoll, C. (2018): Web-Apps im berufsfachlichen Unterricht: Entwicklung der Medienkompetenz angehender Lehrkräfte im Lehr-Lern-Labor. In Vollmer, T.; Jaschke, S.; Hartmann, M. & Mahrin, B. (Hg.): Gewerblich-technische Berufsbildung und Digitalisierung: Praxiszugänge -- Unterricht und Beruflichkeit, Berufsbildung, Arbeit und Innovation, wbv Media GmbH & Co. KG, S. 173 - 186

Mahrin, B.; Pfetsch, J. & Stoll, C. (2018): Mobiles Lernen im Handwerk. In de Witt, C. & Gloerfeld, C. (Hg.): Handbuch Mobile Learning, VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 943 - 970

Stoll, C. (2017): Forschendes Lernen im Lehr-Lern-Labor – digitale Medien im berufsfachlichen Unterricht. In Neuber, N.; Paravicini, W. & Stein, M. (Hg.): Forschendes Lernen - The Wider View, WTM - Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien, S. 301 - 305

Stoll, C. (2016): Virtual Reality als medientechnische und fachdidaktische Herausforderung der gewerblich-technischen Berufsbildung. In Jaschke, S.; Schwenger, U. & Thomas, V. (Hg.): Digitale Vernetzung der Facharbeit, W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG, S. 155 - 173

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe