TU Berlin

Fachdidaktik Bautechnik und LandschaftsgestaltungLehre im Bachelor- und Masterstudium

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Lehre im Bachelor- und Masterstudium (Studienordnung seit dem 01.10.2015)

Bachelorstudium (B. Sc.)

Im Bachelorstudium ist das Grundlagenmodul der Fachdidaktik Bautechnik bzw. Landschaftsgestaltung mit den folgenden Seminaren zu absolvieren:


Grundlagenmodul der Fachdidaktik

  • Fachdidaktik 1 Seminar: Berufliche Bildung im Berufsfeld
  • Fachdidaktik 1 Tutorium: Feldstudie zur Beruflichen Bildung im Berufsfeld
  • Fachdidaktik 2 Seminar: Berufliche Didaktik im Berufsfeld

7 Studienpunkte



Masterstudium (M. Ed.)

Im Masterstudium sind die folgenden drei Module der Fachdidaktik Bautechnik bzw. Landschaftsgestaltung mit den dazu gehörigen Seminaren zu absolvieren:


Modul der
Schulpraktischen
Studien (SpS)
(Praxissemester)

  • Vorbereitung der SpS (Seminar)
  • Durchführung und Reflexion der SpS (Unterrichtspraktikum und Seminar)


12 Studienpunkte

Vertiefungsmodul (Wahlpflicht)

  • Vertiefungsmodul VT A: VT1:Felder Fachdidaktischer Forschung (Seminar)
    VT2:Zielgruppenspezifisches Lernen (Seminar) oder
  • Vertiefungsmodul VT B:  VT1: Felder Fachdidaktischer Forschung (Seminar) VT3:außerschulische Aus- und Weiterbildung (Seminar) 
 

jeweils 5 Studienpunkte

Gemeinsames Modul (GM) der Fachdidaktik (FD) und Fachwissenschaft (FW)
  • FD lernen in Projekten (Seminar)
  • FW Projektseminar (Seminar)

10 Studienpunkte beim GM Landschaftsgestaltung

11 Studienpunkte beim GM Bautechnik


Die genaue Verteilung der Seminare mit den Studienpunkten in den Veranstaltungen ist den entsprechenden Modulkatalogen und Studienverlaufsplänen der Studienrichtungen zu entnehmen. Sie sind auf der Homepage des Servicezentrum Lehrerbildung zu finden.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe