direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lange Nacht der Wissenschaften 2015

Die Fachgebiete

  • Fachdidaktik Bautechnik und Landschaftsgestaltung

  • Fachdidaktik Metall- und Elektrotechnik

  • Fachdidaktik Ernährung und Lebensmittelwissenschaft

  • Fachdidaktik Arbeitslehre

  • Arbeitslehre Technik

  • Arbeitslehre Ökonomie und nachhaltiger Konsum

des IBBA präsentierten sich wieder mit vielen Projekten und einer Podiumsdiskussions auf der
Langen Nacht der Wissenschaften 2015.

Podiumsdiskussion "Berufsbildung inklusive - worüber reden?"

Auf der Langen Nacht der Wissenschaften 2015 erörterten die Schulleiter, Dietrich Kruse (OSZ Georg-Schlesinger-Schule) und Ronald Rahmig (OSZ Kraftfahrzeugtechnik), mit Manfred Hinz (Annedore-Leber-Oberschule), Dagmar Golla (BildungsWerk in Kreuzberg), Michael Szymanski (Annedore-Leber-Oberschule) und Kemal Erdem (OSZ Kommunikations-, Informations- und Medientechnik) unter anderem mit einem Schüler der Annedore-Leber-Oberschule über "Berufsbildung inklusive - worüber reden?".

Durch die Diskussion führte aus dem Institut
Prof. Dr. Friedhelm Schütte
.

Lupe
Lupe

Nach oben

Das Angebot der Beruflichen Bildung bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Lupe

- Berufsbildung inklusive - worüber reden?

- Ernährung- und Lebensmittelwissenschaft

- Berliner Oberstufenzentren stellen sich vor

- Fachdidaktik Bautechnik und Landschaftsgestaltung
(Brücke al dente! - Baue eine Brücke aus Nudeln)

- Wie wir lernen wollen -  digitale Medien in der beruflichen Bildung

 

Genauere Informationen der Projekte und Vorträge sind in dem Flyer des Instituts (PDF, 15,7 MB) zur Langen Nacht der Wissenschaft 2015 zu finden.

 

 

Lupe
Lupe
Lupe
Lupe

Nach oben

Das Angebot der Arbeitslehre bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Lupe

- WAT an das Gymnasium!
- Wert und Wertschätzung von Lebensmitteln 

- Werkstattführungen

- Zukunft der individuellen Mobilität:
  Leichte Elektrofahrzeuge zum Ausprobieren

- Demokratie per Smartphone: die Flash-Poll-App

- Sozial-ökologische Konsumforschung und Achtsamkeitsmeditation
- Ökologischer Fußabdruck

- Teste unter Anleitung Deine technische Begabung
- 3D-Drucker im Einsatz!
- Tauschbörsen
- Zur Geschichte des Schul-und Studienfaches Arbeitslehre/WAT
- "Lebensmittel auf dem Prüfstand : Versuche und Vergleiche"

Genauere Informationen der Projekte und Vorträge sind in dem Flyer des Instituts (PDF, 15,7 MB) zur Langen Nacht der Wissenschaft zu finden.

Lupe
Lupe
Lupe
Lupe

Nach oben

Eine Schülerfirma stellt sich vor - JustEat

Lupe

Die Schülerinnen und Schüler des JustEat-Teams versorgten uns auch in diesem Jahr wieder zur Langen Nacht der Wissenschaft mit einer Auswahl an Speisen und Getränken. JustEat ist die Schülerfirma der Heinz-Brandt-Schule, die den schulischen Pausenverkauf und aushäusige Caterings realisiert. Dadurch gewinnen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt und erlernen das Wirtschaften.

Für die gute Arbeit wurde JustEat bereits als “klasse Unternehmen" von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung ausgezeichnet.

 

 

Lupe
Lupe

Weitere Eindrücke der Langen Nacht der Wissenschaften 2015 der Technischen Universität Berlin sind auf den Seiten der Pressestelle zu betrachten.

Nach oben

Die Lange Nacht der Wisenschaften 2016

Lupe

Die nächste

Lange Nacht der Wissenschaften

ist am 11.06.2016.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

LNDW 2015 Foyer

zur Fotogalerie

LNDW 2015 Elektromobilität

zur Fotogalerie

LNDW 2015 Teeniecampus

zur Fotogalerie