direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lange Nacht der Wissenschaften 2014

Die sechs Fachgebiete

  • Fachdidaktik Bautechnik und Landschaftsgestaltung

  • Fachdidaktik Metall- und Elektrotechnik

  • Fachdidaktik Ernährung und Lebensmittelwissenschaft

  • Fachdidaktik Arbeitslehre

  • Arbeitslehre Technik

  • Arbeitslehre Ökonomie und nachhaltiger Konsum

des IBBA präsentierten sich mit vielen Themenbereichen und einer Podiumsdiskussions auf der
Langen Nacht der Wissenschaften 2014.

Podiumsdiskussion "Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT) – Ein Schulfach mit Zukunft!"

Lupe
Lupe

Auf der Langen Nacht der Wissenschaften diskutierten die Vorsitzende des Kuratoriums der TU Berlin, Frau Bundesministerin aD Prof. Dr. Rita Süßmuth mit Sigrid Egidi‐Fritz (Referatsleiterin ISS, Gemeinschaftsschulen, SenBJW Berlin), Reinhold Hoge (Vorsitzender der Gesellschaft für Arbeit‐Technik‐Wirtschaft im Unterricht), Prof. Dr. Angela Ittel (Vizepräsidentin für Internationales und Lehrkräftebildung der TU Berlin), Anett Sahland (WAT‐Referendarin) und Daniel Wucherpfennig (Planung und Koordinierung, Organisationspolitik, Bildungspolitik, DGB Bezirk Berlin-Brandenburg) im Institut über die Zukunft des WAT Unterrichts.

Durch die Diskussion und mit reger Beteiligung führten aus dem Institut
Prof. Dr. Simone Knab
, Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel und
Prof. Dr. Ulf Schrader
.

Lupe
Lupe
Lupe
Lupe
Lupe

Nach oben

Das Angebot der Beruflichen Bildung bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Lupe
Lupe

- WEB-TT
- SPIN.Pro

- Young Cities

- Startklar für Ausbildung

- Mobile Lerncontainer

- E-Learning
Genauere Informationen der Projekte sind in dem Flyer des Instituts zur Langen Nacht der Wissenschaft zu finden.

Lupe
Lupe
Lupe
Lupe

Nach oben

Das Angebot der Arbeitslehre bei der Langen Nacht der Wissenschaften

Lupe
Lupe

- Aktiv in die Arbeitswelt!  
- Werkstattführungen und eigene Herstellung eines Kreisels
 
- „Electromobility to Grid“ auf dem EUREF Forschungscampus
 
- Flash-Poll-Tool: eine neue Demokratie App
 
- Blackout in Berlin: Tag des Stromausfalls
 
- „Recruiting, Assessment, Support“ von Lehramtsstudierenden

Genauere Informationen der Projekte sind in dem Flyer des Instituts zur Langen Nacht der Wissenschaft zu finden.

Lupe
Lupe
Lupe
Lupe
Lupe
Lupe

Weitere Eindrücke der Langen Nacht der Wissenschaften 2014 der Technischen Universität Berlin sind auf den Seiten der Pressestelle zu betrachten.

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe